Aktuelles 

Lina Marie Kurenbach bei Ruhr Games ausgezeichnet

Große Ehre für Lina Marie Kurenbach von Flying Feet Haspe: Bei der Hagener Sportnacht im Rahmen der Ruhr Games, dem mit 5.000 Sportlern aus acht Nationen größten Nachwuchssportfestival Europas, wurde die Nationalspielerin zur „Nachwuchssportlerin der Ruhr Games“ gekürt. In der Hagener Enervie Arena war die Studentin völlig überrascht, als ZDF-Moderator Sven Voss (bekannt vom Aktuellen Sportstudio) die Entscheidung der sechsköpfigen Jury verkündete. Die Laudatio auf die Preisträgerin, die sich über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuen durfte, hielt Bundestrainer David Zentarra. Wie bei einer Oscar-Verleihung wurde diese in Form…

Weiter
Aktuelles 

Große Interesse am Federfußball bei den Ruhr Games

Am ersten Tag der Ruhr Games in Hagen konnten sich die Federfußballer aus Reihen des FFC Hagen und von Flying Feet Haspe nicht über mangelndes Interesse beklagen. Der Federfußball-Stand vor der Ischelandhalle war ebenso stark frequentiert wie die Übungsfläche mit dem improvisierten Spielfeld. Unter Anleitung zahlreicher aktuellen Bundesliga- und Nationalspieler machten unzählige Sportlerinnen und Sportler im Alter von drei bis 65 Jahren erste Erfahrungen mit dem Ball, der nicht wegrollt. Am morgigen Freitag, 16. Juni, sind die Federfußballer dann wieder von 10 bis 18 Uhr am Ischeland zu finden. Ein…

Weiter
Nationalteam 

Vorfreude auf WM in Hongkong wächst

Der Countdown für die Federfußball-Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong läuft. Gleichzeitig wächst bei der deutschen Nationalmannschaft die Vorfreude auf den wichtigsten internationalen Wettbewerb des Jahres. Während im Vorfeld schwer abzuschätzen ist, ob Deutschlands beste Federfußballer in der chinesischen Sonderverwaltungszone sportlich eine gute Figur abzugeben vermögen, reist die DFFB-Auswahl zumindest bestens ausgestattet nach Asien. Dank Initiative von DFFB-Präsident David Zentarra konnte nicht nur für die Damen und Herren jeweils ein Trikotpartner gewonnen werden, sondern auch noch ein Sponsor für neue Trainingsanzüge. Die neuen Herren-Trikots und Hosen werden von…

Weiter
DFFB-News 

Weitere Termine für 2017 bestätigt

Der Terminplan für die Saison 2017 ist nun mit Ausnahme der Deutschen Einzelmeisterschaft komplett. Diese will Flying Feet Haspe ausrichten – Ort und Zeit sind jedoch noch offen. Fest steht unterdessen, dass die weibliche und männliche Jugend am 23. September – parallel zu den Senioren der Altersklasse Ü35 – im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal ihre nationalen Titelträger ermittelt. Am 7. Oktober steigt dann in der Karl-Adam-Hall in Hagen-Vorhalle das letzte von vier DFFB-Einzelranglistenturnieren und tags darauf an gleicher Stelle das Finale der Bundesliga und 2. Bundesliga. Alle Termine auf einen…

Weiter
Nationalteam 

Neue Trikots für die Nationalmannschaft

Rechtzeitig vor der Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong darf sich die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft über eine komplett neue Ausrüstung freuen. Dank der Initiative von DFFB-Präsident David Zentarra konnte nicht nur für die Damen und Herren jeweils ein Trikotpartner gewonnen werden, sondern auch noch ein Sponsor für neue Trainingsanzüge. Die neuen Herren-Trikots und Hosen werden – wie schon bei der Bundesligamannschaft des FFC Hagen – von der Firma Tinte Toner SMP aus der Pelmkestraße 19 in 58089 Hagen, Telefon 02331-7876382, www.tintetonersmp.de gestellt. Für die Damen konnte die Firma Vona Metallbau, Altenhagener Straße 99, 58097 Hagen, Telefon 02331-3566622, www.vona-metallbau.de als Ausstatter…

Weiter
Bundesliga 

Meisterschaftszug rollt ohne FFC Hagen

Fakten wurden beim dritten von vier Rundenspieltagen der Federfußball-Bundesliga im niedersächsischen Gifhorn geschaffen. Zum einen steht wohl so gut wie fest, dass der FFC Hagen in diesem Jahr nicht zum 19. Mal deutscher Mannschaftsmeister werden wird. Zum anderen steht fest, dass die zweite Mannschaft des FFC Hagen das nationale Oberhaus wohl verlassen muss. Derweil kann Flying Feet Haspe den Meistersekt schon mal kühl legen. Das Nationalmannschaftstrio mit Torben Nass, Philip Kühne und Marcel Scheffel steht weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach einem mühelosen 21:13, 21:12 Erfolg über den Cronenberger BC…

Weiter
Aktuelles 

Sportaktionstag mit TVL-Federfußballern

Unter dem Motto „Lippstadt macht Sport“ findet am Samstag, 3. Juni 2017, von 13 bis 18 Uhr in der 68.000-Seelen-Gemeinde in Ostwestfalen ein Sportaktionstag auf dem Jahnsportgelände, im CarbrioLi und im Evangelischen Gymnasium statt. Mit dabei sind auch die Federfußballer des TV Lipperode, die sich und ihre Sportart vorstellen wollen. Geplant sind verschiedene Mitmachaktionen, verbunden mit dem Ziel, neue Interessenten für den Federfußball zu gewinnen. Der TV Lipperode freut sich dabei auch über die Unterstützung von Federfußballern aus anderen Vereinen. Informationen dazu erteilt Tobias Tochtrop. Insgesamt werden 18 Lippstädter Vereine an diesem…

Weiter
Doppel 

WM-Teilnehmer nicht zu stoppen

Zweimal sind Philip Kühne von Flying Feet Haspe und Sven Walter vom TV Lipperode bislang zusammen angetreten. Zweimal mit demselben Erfolg. Denn nach dem Sieg bei der DFFB-Doppelrangliste in Lippstadt triumphierten die beiden Nationalspieler auch beim Ranglistenwettbewerb im niedersächsischen Gifhorn. In der Vorrunde blieb das Duo, das Deutschland auch im Juli bei der WM in Hongkong vertreten soll, ungeschlagen. Im Viertelfinale wiesen sie dann Florian Krick und Karsten-Thilo Raab vom FFC Hagen klar mir 21:10, 21:13 in die Schranken, um dann auch im Halbfinale beim 21:15, 21:7 über Robert Dienemann…

Weiter
Doppel 

Sven Walter und Philip Kühne haben die Nase vorn

Mit der Favoritenbürde wussten die beiden WM-Teilnehmer Sven Walter vom TV Lipperode und Philip Kühne von Flying Feet Haspe beim dritten DFFB-Doppelranglistenturnier der Saison im niedersächsischen Gifhorn souverän umzugehen. Im Halbfinale schaltete die beiden mit Christian Weustermann und Robert Dienemann vom Cronenberger BC das Überraschungsduo des Wettbewerbs mit 21:15, 21:7 mühelos aus. Im Endspiel zwangen Sven Walter und Philip Kühne dann Noah Wilke vom Cronenberger BC und Tarik Kaufmann von Gastgeber CP Gifhorn 21:15, 21:17 in die Knie und sicherten sich den zweiten Turniererfolg in diesem Jahr. Platz 3 eroberten Philipp…

Weiter
Doppel 

Turnierwochenende in Gifhorn

Gleich zweimal ist CP Gifhorn am kommenden Wochenende Gastgeber der besten deutschen Federfußballer. Zunächst steigt am Samstag, 20. Mai, um 10 Uhr in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasium am Brandweg 2 die dritte DFFB-Doppelrangliste der Saison. Tags darauf, am Sonntag, 21. Mai, steht dann ab 10 Uhr der dritte Rundenspieltag der Bundesliga auf dem Programm. Vor allem den Ranglistenwettbewerb nutzen viele Nationalspieler, um sich mit Blick auf die Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong einzuspielen. Philip Kühne von Flying Feet Haspe tritt wie schon beim Turnier in Lippstadt zusammen mit…

Weiter